[Planung] Warum habe ich das noch nicht gelesen?

Hallihallo liebe Bücherwürmer :)

In diesem Post steht nichts besonderes an, ich habe nur gerade das Bedürfnis mich mitzuteilen, nachdem ich mal wieder etwas in den Bücherregalen der lieben anderen Blogger und Youtuber geschmökert habe!
Immer wieder fällt mir nämlich auf, dass sich seit einer halben Ewigkeit ein Buch auf meiner Wunschliste oder meinem SuB befindet, dass wirklich ein absolutes Must-Read ist und ich immernoch nicht gelesen habe, selbst wenn es schon seit der Steinzeit dort steht!

Da kommt erstmal die Frage auf: Wie wird dieses Buch überhaupt zu einem Must-Read?
Die Antwort darauf ist eigentlich easy-peasy:
Dieses Buch muss entweder verfilmt worden oder auch so als Buch schon eine Menge Aufmerksamkeit auf sich gezogen haben, sodass du, ob du willst oder nicht, praktisch dazu gezwungen bist dieses Buch zu lesen! Ich denke einigen von euch kommt schon jetzt das ein oder andere Buch in den Kopf ;)

Es kann doch nicht sein, dass ich die Einzige bin, der es so geht, oder?  
Geht es euch auch manchmal so? 
Jedenfalls habe ich, wie schon gesagt, das Bedürfnis mich mitzuteilen und zurzeit auch richtig Lust zu bloggen, daher passt das ja super!

Falls einige von euch sie jetzt fragen sollten, welche Bücher ich denn meine, komme ich jetzt dazu, euch ein paar zu nennen. Nehmt es mir nicht übel, aber ich habe diese Bücher tatsächlich noch nicht gelesen! Es gibt nur ein einziges Buch von ihnen, das ich tatsächlich im Regal stehen habe. Es sind auch nur wenige, bedenkt aber bitte, dass es immer auch eine Reihe ist. Ich glaube ich habe nur in einem Fall einen Einzelband dabei.

Zu den als wundervoll anerkannten Büchern gehören diese Schmuckstücke:





Das wären sie auch schon. Ich gehe die Bücher einfach mal durch :)

Da wäre erstmal ein Buch, das momentan ja sowieso sehr weit verbreitet und nicht nur schriftlich total gehypet wird! Ich spreche natürlich von den Game of Thrones, die als Serie gerade erst richtig durchstarten und alle zu lieben scheinen! Ich habe den ersten Band bereits eine Weile im Schrank stehen und möchte ihn natürlich auch bald lesen. Damals habe ich bis etwa Seite 70 gelesen und dann abgebrochen, was unter anderem an den vielen Namen lag, die mich ganz durcheinander gebracht haben, das möchte ich allerdings ganz bald ändern!

Dann natürlich, wie sollte es anders sein, Harry Potter und der Stein der Weisen! Ein absolutes Must-Read, ich weiß.. Schande über mich, ich habe es nichtmal im Regal stehen. Alle Filme wurden zich mal von mir angesehen, aber das Buch durfte noch nicht gelesen werden. Ich MUSS das ändern! Immerhin möchte auch ich endlich dem Harry-Potter-Wahn verfallen. Eine sehr gute Freundin von mir macht mich auch immer wieder aufmerksam auf die Bücher, die sie so liebt und da kann ich ja schlecht nein sagen :)
Geht euch das genauso wie mir oder wollte ihr vielleicht etwas dazu loswerden? Schreibt mir doch in die Kommentare, wie euch das Ganze gefallen hat :)

Das nächste Buch trägt den Namen Tintenherz und ist sicher auch jedem bekannt! Den Film habe ich auch hier wieder mal gesehen und ich wusste damals lange nichtmal, dass es mehrere Bücher gibt! Natürlich besitze ich auch hiervon noch keins und kann schonmal anfangen zu sparen, um all die Must-Read-Bücher überhaupt zusammen zu kriegen.. Jetzt sollte ich vielleicht auch diese Reihe endlich kennenlernen, immerhin ist sie fast ebenso bekannt wie die anderen, die ich euch nenne, oder? Wenn ich dann ganz begeistert bin werde ich es sowieso bereuen, dass ich erst dann angefangen habe.

Die vierte Reihe ist die Twilight-Reihe, die auch unheimlich gehypet wurde. Zugegebenermaßen besitze ich alle 3, außer dem ersten Teil und irgendwo ist das doch komisch, oder? So viele haben mir jetzt gesagt, dass der erste Teil einer der Besten ist und deshalb sollte auch dieser den Weg endlich zu mir finden! Ich weiß mit Sicherheit, dass ich Teil 3 und 4 super fand, Teil 2 aber schon als Film abgelehnt habe. Keine Ahnung warum, aber der Teil war nichts für mich. Was meint ihr denn?
Habt ihr die Bücher gelesen? Wenn ja: Hat sie euch gefallen oder nicht? Kennt ihr auch die anderen Bücher, die die Hauptteile ergänzen? Und möchtet ihr, dass ich alle nochmal hintereinander lese um auch eine Rezension abzugeben?

Das vorletzte Schmuckstück ist ein älteres Buch, das Tagebuch der Anne Frank. Jeder von euch muss wenigstens schonmal davon gehört haben. Lange habe ich überlegt, ob ich das wirklich lesen sollte, mich letztendlich aber dafür entschieden. Ich bin nicht wirklich ein Fan von geschichtlichem, möchte aber verstehen, wie sie leben musste und was sie festgehalten hat bzw. überhaupt festhalten konnte. Hierbei kann ich mich definitiv dazu überwinden. Außerdem hat der Rat meiner besten Freundin mich überhaupt darauf gebracht. Sie hat es schon so oft gelesen, dass ich es wenigstens einmal tun sollte :) Auch hier frage ich euch: Habt ihr das Buch gelesen oder habt ihr es noch vor? Vielleicht auch als Schullektüre? Welche Gedanken sind euch beim Lesen durch den Kopf gegangen?

Das letzte Buch ist keines, das jeder kennen muss, ich aber trotzdem aufführen möchte. In meinen Augen wurde auch dieses schon ziemlich gehypet und ich persönlich finde allein die Tatsache, dass ein Kater zu einem Mann kommt, der ihn aufpäppelt, und der Kater ihn dann überallhin begleitet total rührend. Das Beste dabei ist, dass es tatsächlich so war und man hier einfach gezeigt bekommt, dass Liebe zwischen Mensch und Tier viel mehr ist, als man manchmal denkt! Das Buch hat auch mehrere Teile und heißt "Bob der Streuner" :)

Das ist schon nicht wenig, wie ich finde. Immerhin sind viele davon Bücher, die man echt gelesen haben muss, das habe ich jetzt oft genug gehört. Und das ist nichtmal alles, sondern nur diese, die ich wirklich auch unbedingt endlich lesen will!
Ich freue mich schon über eure Kommentare, weitere Anregungen und mehr! Lasst mir ruhig alles da, was ihr loswerden wollt :)
Liebste Grüße!
Eine etwas verzweifelte Nadine

Kommentare:

  1. Hallo :)
    ein toller Post. Diese angeblichen Must-Reads die scheinbar jeder gelesen hat fallen mir auch immer wieder auf. Die Bücher deiner Liste kenne ich, gelesen habe ich davon aber nur dir Harry Potter Reihe, damit bin ich aufgewachsen :D In die "Biss" Reihe hab ich mal reingelesen, war nicht so mein Fall. An Tintenherz hab ich irgendwann das interesse verloren und werd es wohl auch nichtmehr lesen. Und von "A Song of Ice and Fire" hab ich jetzt Band 1 auf englisch gelesen. Die Serie fand ich ganz gut, aber irgendwie hab ich das Gefühl sie wird immer überdrehter und die fünfte Staffel ist auch nicht sooo dolle. Ein Tip zu den Namen: Am Ende vom Buch ist ein Anhang, da sind alle Häuser und deren Mitglieder aufgelistet :D

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen liebe Nenatie :)
      Ich freue mich so über deinen Kommentar!
      Ja, das mit den Namen und allem habe ich auch hinten im Buch entdeckt, trotzdem möchte ich beim Lesen ja nur ungern immer nach den Namen der Personen sehen. Das ist ja auch irgendwann doof. Aber ich werde mein Glück definitiv nochmal versuchen und wohl auch weiterlesen, wenn ich dann gut reinfinde und es mag :) Das mit der Serie habe ich auch gehört, da das aber wohl Absicht sein wird denke ich, dass das einfach Geschmackssache ist :)
      Harry Potter ist für mich wie gesagt ein Must-Read und die Biss-Reihe fand ich ganz toll, auch wenn ich mich kaum noch dran erinnern kann wie die Bücher statt den Filmen waren. Was ich weiß ist, dass ich damals ganz begeistert war :)
      Nochmal danke für deinen lieben Kommentar und vielleicht findest du ja auch noch das ein oder andere Buch, das du noch unbedingt lesen solltest ;)

      Löschen
  2. Hey Nadine,

    ich finde deinen Beitrag wirklich sehr interessant und stimme dir bei diesen Bücher (fast) hundertprozentig zu, dass sie Must-Reads sind. Ich hätte "Bob, der Streuner" jetzt zwar nicht unbedingt dazu gezählt, aber es ist wirklich ein sehr schönes Buch, dass ich doch empfehlen kann. Allerdings mag ich die weiteren Bücher nicht lesen, da ich finde, dass sie nur veröffentlicht wurden, um noch mehr Geld aus unseren Taschen zu ziehen. :P Du musst dir aber auch mal bei Youtube die Videos der Beiden anschauen! :D

    Bei der Biss-Reihe stimme ich dir auch zu, dass der zweite Band schwach ist. Das liegt daran, dass Edward kaum präsent ist und Bella einfach mal etwas irre in dem Teil ist. xD Und ich persönlich bin zudem kein Jacob-Fan. Der erste Band ist aber wirklich schön!

    Die Tinten-Welt kann ich dir wirklich empfehlen, da war der Film einfach nur mega schlecht, die Bücher aber soviel besser. Harry Potter ist sowieso ein Muss und Das Lied von Eis und Feuer ist einfach super. Klar, es sind viele Namen, aber man steigt schnell ein. Oder mache es wie ich und schaue schon mal die erste Folge der Serie. Dann hast du gleich Gesichter zu den Namen und merkst es dir schneller. ;D

    Das Tagebuch der Anne Frank habe ich nur auszugsweise in der Schule gelesen, aber solltest du wirklich Interesse daran haben, mal etwas aus der Zeit zu lesen, dann kann ich dir auch noch "28 Tage lang" von David Safier empfehlen. Das war auch wirklich gut.

    Was kann ich dir noch als Must-Reads vorschlagen? "His Dark Materials" von Philipp Pullman, natürlich "Die Tribute von Panem" (kennst du wahrscheinlich schon), wenn du Krimis magst die Reihe von Tess Gerritsen (als TV-Serie "Rizzoli & Isles" erschienen. Tja und sehr viele weitere. xD

    Ich bin wirklich gespannt, wie du diese Bücher finden wirst! *_____*

    Nine <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen, liebe Nine ^-^
      Ich freue mich über den langen Text und werde gleich mal antworten :)
      Bei Bob der Streuner ist es einfach so, dass das Buch immer und immer wieder auftaucht und ich sowieso Katzenliebhaberin bin, daher bin ich sicher, dass das Buch bei mir gut ankommen wird und es steht momentan weit oben auf meiner Wunschliste :)
      In diesem Moment bin ich sogar dabei etwas auf rebuy zu bestellen wozu Bob der Streuner, Seelen und Harry Potter gehören!
      Bei der Biss-Reihe stimme ich dir zu und finde auch, dass Edward besser als Jacob ist. Aber naja, der zweite Teil ist eben wie er ist.
      Tatsächlich habe ich zu dem Lied von Eis und Feuer schon Folge 1 und 2 gesehen und habe dooferweise kaum auf die Namen geachtet :D Naja, das lässt sich auch noch ändern.
      Gut, dass die Tintenwelt empfehlenswert ist, da freue ich mich doch :)
      Danke für den Buchtipp, das werde ich mir doch mal merken! Anne Frank ist denke ich auch einfach ein Buch, das irgendwie Priorität hat (:
      Ehrlich gesagt sind die Tribute von Panem noch so eine Reihe, die ich nicht gelesen habe :D Peinlich, peinlich. Das ist alles etwas an mir vorbei gegangen, wird aber sicher noch aufgeholt!
      Nochmal danke für die Tipps und für den lieben Kommentar, ich merke es mir ^-^

      Löschen

 
© Design by Freepik