[Tag] Unpopular Opinions

Hallöchen ihr Lieben!

Heute wurde ich von der lieben Nine von Nine im Wahn getaggt! Natürlich mache ich mit, den Tag finde ich nämlich sehr interessant :) Trotzdem müsst ihr bedenken, dass ihr wieder eine ganz andere Meinung haben könntet.

Ein Buch oder eine Serie, die sehr beliebt ist, du aber nicht magst.
Da kann ich sowohl ein Buch, als auch eine Serie nennen. Das Buch wäre "Wie Monde so silbern" von Marissa Meyer. Hier konnte mich die Story überzeugen, trotzdem habe ich mich immer wieder mal langweilen müssen. Aber keine Sorge! Es ist ewig her und wir wollen es nochmal miteinander versuchen :D
Die Serie wäre "Vampire Diaries". Ich weiß, dass viele diese sehr lieben, aber ich habe einige Folgen gesehen und war nicht unedingt hin und weg. 


Ein Buch, das jeder hasst, du aber toll findest.
Hmm.. Ich denke da werde ich mich für evermore entscheiden, weil ich immer öfter mitbekomme, wie negativ von den Büchern gesprochen wird. Ich werde sie allerdings in Schutz nehmen! Den ersten Band fand ich super! Nach und nach gab es zwar immer mal langweilige Teile, trotzdem mochte ich die Reihe insgesamt sehr gern :)
 
Ich würde mich nicht abschrecken lassen, wenn jetzt ab und zu negatives gesagt wird :) Damals waren alle begeistert, soweit ich mich erinnern kann :D


Ein OTP, das du nicht magst oder eine Dreiecksbeziehung, bei der deiner Meinung nach der Protagonist mit der falschen Person zusammengekommen ist.
Oje.. ich glaube tatsächlich ich kann da nichts nennen. Vielleicht vergesse ich jetzt irgendetwas aber was solls? Was mir ansonsten einfallen würde wäre Harry Potter. Weil ich damals immer darauf gewartet habe, dass er mit Hermine zusammenkommt!
Ein beliebtes Genre, für das du dich nicht erwärmen kannst, das aber scheinbar jeder sonst mag.
Definitiv das Genre Erotik! Ich komme mit dem ein oder anderen Buch wirklich gut klar. Das Problem entsteht dann, wenn ich das Gefühl bekomme, dass dort keine Gefühle mit reinkommen oder es nur noch um die Erotikschiene geht. Ich weiß nicht wieso, aber für mich ist das nichts.
Ansonsten kann ich noch die historischen Romane dazuzählen, weil ich auch dort wenig oder gar nichts lese. Was ich liebe ist aber, wenn ich ein Buch lese und unbewusst historisches Wissen mitnehme :) Gerade mit der griechischen Mythologie kann man das wunderbar bei göttlichen Geschichten einbringen.
Ein beliebter Charakter, den du einfach nicht leiden kannst, obwohl ihn/sie jeder mag.
Tut mir wirklich leid, aber dann muss ich wohl Gideon von der Edelstein-Trilogie nennen. Es ist nicht so, dass ich ihn nicht ab kann, aber mir ist während des Lesens oft aufgefallen, dass er Gwenny Dinge an den Kopf geworfen hat, die er sich selbst zuschreiben sollte oder dass er allgemein eher abweisend war. Trotzdem ist es nicht so, dass ich ihn gar nicht mag, eben nur nicht SO sehr.
 
 

Einen beliebten Autoren, den jeder außer dir mag.

Das wird dann wohl John Green sein. Ich habe erst ein Buch von ihm gelesen, aber nach all dem Hype fand ich ihn einfach nicht so bombe. Damit muss ich wohl leben.


Ein stilisitisches Mittel in Büchern, das du nicht mehr sehen kannst (z.B. die "verschollene" Prinzessin, der korrupte Herrscher, Dreiecksbeziehungen etc.)

Die Antwort ist ganz klar: Dreiecksbeziehungen. Gerade in Selection hat mich das genervt. Es kommt aber mittlerweile allgemein viel zu oft vor. Ich finde man kann sich auch mit jemandem gut verstehen ohne sich gleich in ihn zu verlieben und sich dann mit einer Person zufrieden geben. Also echt schlimm, dass das mittlerweile so beliebt ist. 


Eine beliebte Reihe/Trilogie, an der du - im Gegensatz zu allen anderen - kein Interesse hast.
Woran habe ich kein Interesse? Ich denke es ist Finstermoos. Eine andere Reihe habe ich jetzt nicht gefunden, aber hierbei interessiert mich der Inhalt kaum, obwohl die Bücher ziemlich beliebt sind.

  
Eine Buchverfilmung, die du toll findest, obwohl jeder sagt dass sie nicht so toll ist, wie das Buch.

Okay. Jetzt alle aufgepasst! Ich weiß genau, was ich jetzt nenne und finde es irgendwie komisch, dass viele das so anders sehen. Natürlich verstehe ich, dass man viel erwartet, wenn man lange auf eine Verfilmung hingefiebert hat. Aber bei den Chroniken der Unterwelt war ich begeistert und mehrmals im Kino! Und jetzt soll es nicht weiterverfilmt werden?! Nur wegen des Films habe ich mir die Bücher gekauft! Und im ersten Band waren wirklich viele Elemente des Films. Also: ansehen und lieben :)
Die Verfilmung soll jetzt übrigens anhand einer Serie erfolgen. Mal sehen ob ich mich damit anfreunden werde.


Danke fürs taggen, Nine! Ich tagge...

Kommentare:

  1. Vielen lieben Dank für's Taggen! :) <3
    "Vampire Diaries" fand ich als Serie auch nicht prickelnd und ich habe es auch nicht weitergeguckt... :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerneee :)
      Gott sei Dank bin ich da nicht allein :D

      Löschen
  2. Oh mein Gott, du magst "Wie Monde so silbern" nicht so sehr?! o_____O Ich bin gerade vollkommen entsetzt, das ist meine liebste Buchreihe überhaupt! T_______T

    Hihi, Harry und Hermine wären wirklich ein schönes Paar gewesen. :) Und Gideon mochte ich auch nicht immer. :D
    Schöne Antworten! ;)

    Nine <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Nine, das tut mir leid :D Ich werde es aber wie gesagt nochmal versuchen, weil du den zweiten Band ja zur Challenge zählen willst :) Und allgemein.. es ist schon Ewigkeiten her, ich glaube bevor ich überhaupt mit dem Bloggen angefangen habe. Dabei fand ich den Anfang richtig gut! Ich weiß auch nur noch, dass mich das Ende total entsetzt hat :D Und ich habe leider gehört, dass in jedem Buch eine andere Person sein soll?!

      Gut, dass du das auch so siehst :D Da bin ich wieder beruhigt ^-^

      Löschen
    2. Die Charaktere kommen in jedem Buch vor, aber es kommt jedem Teil ein neuer Hauptcharakter dazu.

      Im ersten Teil Cinder (Cinderella), im zweiten Teil Scarlet (Rotkäppchen), im dritten Teil Cress (Rapunzel) und im vierten Teil Winter (Schneewittchen).

      Aber die geliebten Charaktere aus den Vorteilen kommen ja auch immer noch vor. :)

      Nine <3

      Löschen
    3. Dann ist ja gut :) Ich weiß nämlich, dass ich das Ende damals echt fies fand :D
      Und da ich es ja vorhin nochmal angefangen habe kann ich tatsächlich schon sagen, dass es besser ist als beim 1. Mal! Irgendwie komisch, wie Geschmäcker sich mit der Zeit ändern.

      Löschen
    4. Haha, leider nur manchmal auch ins Negative. :) Es gab schonmal hin und wieder ein Buch, das ich so geliebt habe und beim zweiten Lesen doch plötzlich doof fand.

      Nine <3

      Löschen
  3. Die Evermore-Reihe möchte ich auch noch unbedingt lesen. :) Ich hoffe, das ist was für mich..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre optimal :) Ich wünsche es dir auch.

      Löschen
  4. Die Luna-Chroniken hören sich aber auch gut an! Ö.Ö
    ..ok, Wunschzettel gezückt. xD

    AntwortenLöschen

 
© Design by Freepik