[Serien, Bücher, Filme, Alltag] Was ist eigentlich bei mir los? #6

Hallihallo ihr Lieben♥

Auch diese Woche wird es wieder einen kleinen Wochenrückblick von mir geben :) Es ist nicht so viel passiert, wie in der letzten Woche, dafür gibt es aber ein paar Sachen zu den Büchern, die gelesen und natürlich auch zu den Serien, die geguckt wurden zu erzählen!

Alltag

Heute gibt es als Einstieg mal ein Bild von meiner Katze :D Es gibt einiges zu erzählen, obwohl ich ab Donnerstag keine Schule mehr hatte! 
Fange ich am Besten mal mit dem schönen Wetter an, das wir diese Woche hatten! Ich war tatsächlich mal mehr draußen als sonst, obwohl ich eine echte Stubenhockerin bin. Mit meinem Freund bin ich spazieren geganngen und meine Familie und ich haben sogar schon 2x gegrillt :) Außerdem ging es gestern in den Zoo, was definitiv eine schöne Abwechslung war! Am Freitag stand noch das Tanzen an, wo mein Freund und ich jede Woche Freitag hingehen. Dabei handelt es sich um klassische Tänze, wie Walzer, Disco Fox, Tango, Samba, Tscha tscha tscha und so weiter! Noch etwas, was ihr glaube ich gar nicht von mir wusstet :) Mittlerweile sind wir im Gold-Star-Kurs angekommen und befinden uns somit in der Stufe vor der Ausbildung zum Tanzlehrer. Zumindest soweit ich weiß. Das werden wir allerdings nicht mehr machen und somit wird es für uns wohl auch dieses Jahr nach dem vierten Diplom enden. Auf jeden Fall gibt es zurzeit viele neue Figuren zu lernen. Wo sonst Wert auf Ausführung und Schritte gelegt wurde, kommt es nun wirklich auf Figuren an, die natürlich auch am meisten Spaß machen ;) 
Abgesehen vom Tanzen habe ich außerdem endlich (!) wieder mit Sport angefangen. Ich bin ein wahnsinnig fauler Mensch, wie ihr wissen müsst und daher mache ich eigentlich auch nichts an Sport... Das Tanzen ist halt nicht so anstrengend, dass man sagen könnte ich würde davon abnehmen. Am Montag habe ich also begonnen mir über Youtube ein Sportprogramm auszusuchen und habe durch die liebe Kitty einen tollen Kanal entdeckt, den ich nun 30 Tage verfolgen werde! Jeden Tag muss ich 30min Sport machen und befinde mich zurzeit auf Level 1. Danach mixe ich alles mögliche :) Gleichzeitig habe ich meine Süßigkeitenliebe eingestellt. Jetzt gibts erstmal nichts mehr und das habe ich nun schon über eine Woche durchgehalten. Ich bin ein wenig stolz, weil ich das nie von mir erwartet hätte, aber obwohl der Muskelkater mich fast umgebracht hätte und ich meiner Sucht widerstehen muss, merke ich, dass es mir besser geht und ich langsam wirklich Muskeln aufbaue und auch abnehme. Der Bikinifigur für den Sommer steht vielleicht wirklich mal nichts im Weg! Die Kanäle und genauen Videos, die ich verfolge und die mich motivieren zeige ich euch jetzt nochmal genauer:



Diese wundervolle Trainerin und das Level-Programm habe ich durch Kitty entdeckt :) Danke♥


Und die liebe blogilates kenne ich nun schon über 1-2 Jahre und schaue immer mal wieder rein! Jetzt wird ihr Programm auch wieder umgesetzt :)



Bücher

Dann ging es diese Woche mit einem Buch los, das ich so so lange auf meinem SuB liegen hatte! Und ich bereue es, ehrlich. Denn das Buch war SO GUT! Erebos war mein erstes Buch von Ursula Poznanski und damals habe ich es auf einer Klassenfahrt in Hamburg gekauft, in der Hoffnung es schnell lesen zu können... Tja, das war wohl nichts. Gute 2 Jahre lag es auf meinem SuB und nun wurde es endlich befreit! Mittlerweile gibt es ja einige Bücher über Personen, die in einem Spiel feststecken und die von einem Spiel, dem Internet oder einem Chip beeinflusst werden. Trotzdem finde ich alle Bücher, die ich zu dem Thema gelesen habe sehr unterschiedlich. So überzeugte mich Level 4-Die Stadt der Kinder damals durch das Hineinschlüpfen in ein Spiel, das ein Leben ohne Eltern bedeutete. Dann kam Coherent von Laura Newman, das durch Gedanken und Technik überzeugte! Dann habe ich Pandora von Eva Siegmund verschlungen, das ich auch ganz toll und einzigartig fand und wo es vor allem um einen Chip geht, der durch Werbung und Traumerzeugung für Entscheidungen verantwortlich ist, die man so nie treffen würde. Und dann kam Nemesis, mein Highlight, von Asuka Lionera! Dies überzeugte durch das Feststecken in einem Spiel, das aber an eine Fantasywelt erinnert und vor allem emotional mitnimmt! Und jetzt kam Erebos. Das war wieder komplett anders. Wahnsinn, auf was für Ideen Autoren kommen können! Erebos ist einzigartig, genau wie die anderen aufgezählten Bücher :) Für mich stand jedenfalls sofort fest, dass Layers, das ebenfalls auf meinem SuB liegt, ganz schnell weggelesen werden muss. Diese Autorin kann's einfach ;) Ich freue mich sehr auf weitere Bücher von ihr. Meine Rezension wird allerdings erst in der nächsten Woche kommen :)




Wie angekündigt ging es tatsächlich direkt weiter mit dem zweiten Buch der Autorin und ich fand es wirklich gut, allerdings nicht ganz so stark wie Erebos. Mehr dazu erfahrt ihr dann in meiner Rezension und ich bin schon gespannt, was ihr dazu sagen werdet :) Kennt ihr die Geschichten schon? Wie haben sie euch gefallen? Mir ist jedenfalls aufgefallen, dass die Autorin sowohl so gut aus der Sicht eines Jungen schreibt, dass ich es mag, als auch wahnsinnig spannende und gute Ideen nutzt. Selbst wenn man sich ab und zu etwas derartiges vorstellt: sie setzt es um und macht daraus etwas Neues und Einzigartiges! Ich bin echt begeistert von ihren Ideen ;)










Neuzugänge

Natürlich gibt es auch diesmal wieder Bücher, die bei mir eingezogen sind, bzw. nach und nach eintrudeln werden! Hierzu möchte ich euch allerdings nicht alles verraten, denn es wird schon bald einen Neuzugängepost geben :) Auf jeden Fall wurde mir Das Feuerzeichen 2 vom Verlag zugesagt, worüber ich mich sehr gefreut habe! 
Darüber hinaus ist das Buch Herz Slam bei mir eingezogen, das ich bei Lovelybooks gewonnen habe! Hier habe ich mich besonders gefreut, da eines meiner Hobbys ebenfalls dem Schreiben von Texten gewidmet ist und ich somit schon richtig Lust darauf habe! Die anderen Bücher werde ich euch heute nicht verraten ;)

 




Serien

Tadadadaaaam! Natürlich dürfen auch die Serien nicht fehlen ;) Gestartet hat meine Woche direkt mit einer Folge und zwar von...

©computer-bild.de
...The Walking Dead! Ich war so gespannt auf den Anfang von Staffel 3, aber bisher ist es noch nicht ganz soo spannend. Ich hoffe die Lieben bleiben nicht wieder so lange an einem Ort. Trotzdem ist schon was passiert und Michonne (zu ihr gibt es eine Art Erweiterungsspiel) tauchte auch auf *-* Das fand ich richtig cool und ich habe es mir auch schon gedacht. Dafür ist Rick zurzeit wahnsinnig abweisend, was ich gar nicht gut finde. Auch wenn mir momentan viele, unter anderem seine Frau und Carl, unsympathisch sind finde ich nicht, dass er sich so verhalten sollte. 



©nocookie.net/the100/

Weiter ging es natürlich mit Die 100! Endlich habe ich die zweite Staffel erreicht und es fing auch richtig gut an! Der Verlauf der Geschehnisse passt mir allerdings überhaupt nicht und ich hoffe sehr, dass Clarke, Bellamy und Finn das Ruder schnell wieder an sich reißen. Denn in Staffel 2 stehen nicht nur die Grounder zwischen ihnen und ein bisschen mehr Sicherheit. Und ich vertraue Clarke mittlerweile, wenn es um ihr Gefühl geht. Da wird man automatisch auch misstrauisch.




©outlanderonline.files.wordpress.com
Natürlich darf meine derzeitige Lieblingsserie nicht fehlen! Ich hatte mir so fest vorgenommen, nur noch eine Folge die Woche zu gucken.. und jetzt? Leute, ich hab die erste Staffel durch und ich bin echt nur noch am Heulen :'( Das darf doch nicht wahr sein! Das Ende.. und die letzten Folgen waren echt der Horror, Jamie und Claire taten mir so leid und... und... man! Ihr merkt es wahrscheinlich schon. Das macht mich echt so traurig. Die beiden fehlen mir schon jetzt und auch die anderen Charaktere.. sie sind alle so perfekt ausgesucht! Es ist so realistisch und gleichzeitig so fremd und alt. Es macht tatsächlich Spaß die Geschichte Schottlands unbewusst so intensiv aufzunehmen :) Und die Musik, die zu Beginn oder auch in jeder Folge kommt ist so traurig! Ich fange jedes Mal fast an zu weinen, weil es so schön ist. Jetzt muss ich wohl echt die Bücher lesen. Bis Staffel 2 kommt zumindest!


©http://im.ziffdavisinternational.com/
Zu guter Letzt habe ich, wie sollte es anders sein, die zweite Folge der 6. Staffel Game of Thrones geguckt! Und Leute: Oh mein Gott! Ich fand den Anfang erst nicht so stark aber sowohl das Ende der ersten, als auch das der zweiten Folge war so UNFASSBAR GUT! Ich kann es nicht glauben. Da haben die Produzenten echt miese Cliffhanger gemacht. Ehrlich gesagt wirkt das alles so krass und unfassbar und doch weiß man wieder mal, dass es wahr sein muss. Und Tote gibts auch wieder :D Ich bin jetzt super gespannt auf Folge 3, denn dieses Ende wird viele Fans ganz heiß machen. So auch mich!



Wie war denn eure Woche? Habt ihr viele Serien gesehen und gelesen oder eher das Wetter genossen? :) Ich bin gespannt!








Kommentare:

  1. Hallöchen,
    hier kommt dann auch schon der zweite Kommentar :)
    Bei uns ist das Wetter gerade auch einfach fantastisch ♥ Ich sitze im Moment auf dem Balkon und genieße den Sonnenschein!
    Uh, ich sollte definitiv auch mehr Sport machen bzw. überhaupt mal Sport machen xD Ich bin da nämlich auch sehr faul und kann mich seeeeeeeeeeeehr selten aufraffen.

    Jeder hasst Lori :D Aber man kann sie auch nur hassen! Und jeder ist genervt von Carl. Aber von ihm kann man ebenfalls nur genervt sein :D Wobei ich zu seiner Verteidigung sagen muss, dass er sich gut entwickelt. Ich finde ihn aktuell nicht mehr ganz so nervig wie noch zur 3. Staffel. Was Lori angeht...ich werde sie wohl für immer hassen :D
    Und was Michonne angeht...ich könnte dich jetzt mit etwas spoilern, das du mir wahrscheinlich niiiie im Leben glauben würdest (außer du hast es auf Twitter & Co. schon gesehen), aber ich bin ja nicht so :D

    Liebste Grüße & noch einen sonnigen Sonntag,
    Kate ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heyho ^-^
      Das mit dem Sport kenne ich, aber eine halbe Stunde am Tag ist echt wenig und man merkt irgendwann so einen Unterschied, dass es das wert ist ;)

      Gut, dass nicht nur ich das so sehe, denn die Charaktere sind ab und zu echt dämlich :D Trotzdem gucke ich es irgendwie total gern.
      Schade, ich werde nämlich immer gespoilert :D Bin aber gespannt!

      Dir auch noch einen sonnigen Tag und viele weitere :)

      Löschen
  2. Hey, mit dem Sport geht's mir momentan genauso! Seit ein paar Tagen mache ich jeden Tag auch immer ein paar Videos, meist aber nur so kurze 5/10 min. Die Videos, die du benutzt sehen wirklich gut aus! Ich denke ich werden davon ein paar in den nächsten Tagen mal benutzen :D

    AntwortenLöschen
  3. Nadine, du bist die Beste! :D Ich habe gerade nach einem guten Fitness-Programm auf Youtube gesucht und ZACK präsentierst du es mir! :D Ich werde mir die Videos mal anschauen und hoffe, dass ich nicht zu faul dafür bin. :/ Ich bin immer so schrecklich unmotiviert...

    Ich finde es beeindruckend, wie weit du bei dem Tanzkurs bist! :O Wow, ich würde dich echt gerne mal tanzen sehen! :)

    Nine <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, danke :D Nein, ich freue mich, dass dir das hilft! Ich bin auch richtig froh das entdeckt zu haben, denn ich brauchte diese Motivation. Tatsächlich habe ich heute nichts gemacht weils mir nicht so gut ging, aber ab morgen mache ich weiter :) Die ersten Tage hat man extremen Muskelkater, was sich aber auch ändert und beim Sport selbst ist es weniger schlimm als man meinen sollte. Ich kanns dir echt empfehlen ;)

      Oh danke♥ So besonders ist das gar nicht, aber ich freue mich drüber ^-^

      Löschen
  4. Liebes, ich bin stolz auf dich, dass du das so gut durchhältst und so diszipliniert bist. :) Gönn dir ab und zu aber unbedingt irgendwas Süßes, sonst bekommst du irgendwann Heißhunger drauf.
    Ich habe mir mittlerweile die DVD gekauft, weil es Level 3 nämlich leider gar nicht bei Youtube gibt. -.- Und ganz ehrlich? Ich habe gestern auch nichts gemacht. Hänge den Tag einfach dran.
    Level 3 hat es total in sich und ich bin hinterher klatschnass geschwitzt. Aber es ist toll, wenn man selbst sieht, wie man sich selbst verändert. Am Anfang hatte ich Schwierigkeiten mit den Liegestützen. Ich lag da wie eine Schildkröte und kam nicht hoch. :D Und jetzt? Jetzt mache ich diese walking push ups, oder wie die auch immer heißen.
    Ich werde am Mittwoch Level 3 beenden und somit auch die 30 Tage hinter mir lassen. Danach werde ich ebenfalls etwas anderes ausprobieren. Nicht jeden Tag, sondern Montag, Mittwoch und Freitag. GGf noch einen Tag mehr. Mal schauen. Aber jetzt einfach aufhören möchte ich auch nicht. Schaue mir gleich mal dein vorgestelltes Video an. :)
    Erebos mochte ich auch. :) Es war mein erstes Buch der Autorin. Ich mag es ja besonders, wenn es in Büchern noch um Videospiele geht, da ich selbst so eine kleine Zockerin bin. ;)
    Morgen geht es endlich mit GoT weiter. Ich war letzte Woche beim Ende der Folge echt fassungslos. Wie können die uns das nur antun?!
    So, jetzt habe ich dich aber genug vollgequatscht. ;)
    *drück dich* :* ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich bin auch stolz auf dich :) Keine Sorge, ab und zu wird sich auch mal was gegönnt. Da komm ich gar nicht drum rum. Gestern habe ich auch nichts gemacht, aber das war auch besser so. Ich hoffe nur, dass der Muskelkater nicht wiederkommt, wenn ich jetzt wieder was mache :D
      Eine Freundin hat die CD und sie wird mir die auch für Level 3 leihen, da bin ich schon echt gespannt drauf. Mal schauen wies dann wird :D
      Viel Erfolg und ich bin gespannt, was du für Veränderungen protokollierst. Ich werde das wohl auch länger als 30 Tage machen, aber danach mit anderen Übungen kombinieren.
      Erebos war auch mein erstes Buch der Autorin und ich bin froh, damit angefangen zu haben. Wenn du Videospiele in Büchern magst dann hol dir Nemesis, ich liebe es :D
      Ich weiß, ich war auch mega geschockt von der letzten Folge :o hoffentlich ist es dann auch so, wie alle denken :D
      *drück dich zurück*

      Löschen

 
© Design by Freepik