[Kurzer Infopost] Damit ihr Bescheid wisst

Hallihallo ihr Lieben :)


Tja was soll ich sagen? Es ist wieder soweit und eine miese fiese Leseflaute hat mich erreicht. Derzeit kommt das öfter vor als mir lieb ist, ich möchte nun aber nicht weiter wegbleiben, ohne euch zu informieren, denn Zeit vergeht immer schneller, als man denkt.. leider.

Derzeit ist eine unheimlich wichtige Zeit für mich, weil sich gerade alles um meine Zukunft dreht. Es geht aufs Abitur zu und das bedeutet für mich kurz gesagt: Lernen. Daher habe ich mir vorgenommen vorerst wirklich mehr für die Schule zu tun und mich ansonsten auf alles zu konzentrieren, das mich nach dem Lernen komplett von der Schule ablenkt. Das darf dann auch gern mal ein Videospiel oder eben Youtube Videos, Filme usw. sein.

Bücher sind immer perfekt für mich gewesen und das ist auch nach wie vor so, trotzdem brauche ich ab und an eine Pause, weil ich immer wieder merke, wieviel Stress ich mir selbst mache und dass Kopfschmerzen teilweise wirklich schlimmer werden, wenn ich ein Buch in die Hand nehme, nachdem ich sowieso schon tausend Wörter angestarrt habe. 

Das klingt jetzt alles total schlimm, ist es aber nicht. Ich liebe das lesen und sobald ich ein Buch fertig gelesen habe wird es auch nach wie vor Rezensionen geben. Ich habe auch immernoch 2 Bücher hier liegen, die längst gelesen sein sollten, wofür ich mich wirklich entschuldige. Wenn diese gelesen wurden hoffe ich auf Besserung und konzentriere mich dann wirklich nur auf meine aktuellen Stimmungen. Das bedeutet dann wirklich keine Rezensionsexemplare und keine Zwänge. Und oft habe ich mir die einfach selbst gemacht, indem ich mir zu viel vorgenommen habe.

Ich hoffe wirklich, dass ihr Verständnis dafür habt, denn ich weiß, dass ich mein Jahresziel an 100 Büchern nicht schaffen werde und euch vielleicht damit enttäusche so oft einfach mal einen Monat weg zu sein. Ich denke aber wirklich, dass es an der Situation liegt, dass ich mir noch nicht sicher bin, was ich eigentlich für mein Leben will, denn ich brauche eben auch Alternativen und ich bin mir nicht sicher, ob meine derzeitigen Alternativen mich glücklich machen würden.

Zu meinem Ausflug nach Italien wird es bald auch noch einen kleinen Post geben, doch der kommt dann etwas später :)

Ich lasse euch allen jetzt eine ganz fette Umarmung da und hoffe auf euer Verständnis. Bis dahin sage ich: Ganz viele schöne Lesestunden und eine schöne Zeit für euch :) Ich hoffe wir sehen uns schnell wieder ♥

Wie ist es derzeit bei euch? Versinkt ihr auch manchmal im Stress oder wisst nicht was los ist, dass ihr auf einmal kaum Lust auf etwas habt?

Kommentare:

  1. Hey Nadine :)

    so eine Blogpause muss manchmal einfach sein. Ich denke, das wird jeder verstehen. Meistens ist es auch so, dass man aus so einer Pause mit neuer Kreativität und Leselust wieder auftaucht. Ich wünsche dir auf jeden Fall, dass es so ist und natürlich viel Erfolg bei der Zukunftsgestaltung. ;)

    Liebe Grüße,
    Tati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist super lieb, dankeschön :) Ich hoffe im Dezember voller Tatendrang wieder bloggen zu können!
      Liebe Grüße an dich und dir auch ganz viel Erfolg für deine eigene Zukunftsgestaltung!

      Löschen

 
© Design by Freepik